„Operation Indoor Outlaws“ schloss Anbauhäuser ab.

„Operation Orient Express“ versprach Verdächtigen eine Chance, „eine Reise in den Orient zu gewinnen“ - leider für sie das Orient Road Jail.

„Operation, die ich weiß, was Sie letzten Sommer getan haben“, wurde auf Jugendliche und Bewährungshelfer untersucht.

Lokale Strafverfolgungsbehörden benennen ihre wichtigsten Pläne mit Namen, die von genial bis hin zu langweilig reichen. Aber sind die Namen signifikant oder einfach nur dumm?

"Der operative Name ist immer ein eingängiger Satz, der irgendwie den Ton des Ziels symbolisiert, auf das wir abzielen", sagte der Sprecher des Hillsborough County Sheriffs, Larry McKinnon.

"Es ist wie eine Art Werbeagentur", sagte McKinnon. „Sie möchten einen eingängigen Satz ausdrücken, den die Öffentlichkeit verstehen und verstehen wird, und Sie sind gut zu gehen. Es gibt keine Regeln. Es gibt kein Buch mit eingängigen Namen. Du musst nur in deinem Kopf kreativ sein. “

Laut FBI-Sprecher Dave Couvertier waren die Codenamen in der Vergangenheit Geheimhaltung und Sicherheit. Die Ermittler würden Informationen maskieren oder schützen und Namen auswählen, die nicht in direktem Zusammenhang mit der Straftat stehen. Er sagte, für eine öffentliche Korruptionsermittlung würden Ermittler einen zufälligen Namen wie "Operation Neptune" wählen.

Für weniger sensible Fälle gibt es mehr Spielraum. Im vergangenen Jahr nahm das FBI in Tampa an der „Operation Dual Identity“ teil und schloss einen hoch entwickelten Autodiebstahlring, der legitime Fahrzeugidentifikationsnummern für gestohlene Autos verwendete.

Hillsborough-Abgeordnete befinden sich in der Mitte der "Operation Last Dose", bei der Menschen unerwünschte oder abgelaufene Vorschriften einreichen können.

Die Polizei von Tampa hat die "Operation Blue Christmas" (Urlaubssicherheitspatrouillen), die "Operation Candy Counterattack" (Halloween-Sicherheit) und die "Operation Spring Fling" (Überprüfung der jugendlichen Bewährung während der Frühjahrspause) angeführt.

Sie haben gerade die „Operation Aprilscherze“ abgeschlossen, eine List, die vielversprechende Verdacht auf staatliche Stimulusprüfungen versprach.

Die Abgeordneten des Bezirks Pasco und die Drug Enforcement Administration haben vor kurzem die „Operation Alabama Slammer“ abgeschlossen, die auf einen angeblichen Ring von etwa einem Dutzend Männern abzielte, die Drogen und gestohlenes Material aus der Gegend von Tampa Bay nach Alabama transportierten.

Die Polizei in Tampa genießt es, operative Namen zu finden, sagte die Sprecherin Andrea Davis. In den meisten Fällen werden ein Sergeant und ein Leutnant, der die Operation anführt, die Beteiligten bitten, Namen vorzuschlagen.

"Wenn Sie im Büro einen Operationsnamen planen, ist das etwas, was Sie aufregt", sagte Davis. „Es ist klar, wenn jemand etwas zu kaufen hat, werden sie härter daran arbeiten. Es ist wie eine Marketingkampagne für ein Produkt. “

Quelle: Josh Poltilove fĂĽr die Tampa Tribune