1 von 5 DSC_3163_phatchfinal
Racecar Aussehen und Leistung, um zusammenzupassen. Der Taurus PT92 mit 17 + 1 Kapazit├Ąt von 9 mm Munition ist bereit f├╝r den Kampf, LE-Einsatz oder pers├Ânliche Verteidigung.

2 von 5 BARREL 2_phatchfinal

3 von 5 BARREL_phatchfinal
Die oben offene Rutsche beherbergt das 5 Zoll lange Stahlrohr, das eine Rechtsdrehung von 1 Zoll in 9, 8 Zoll hat.

4 von 5 GRIP_phatchfinal
Der PT92 verf├╝gt ├╝ber ein komfortables Griffdesign, das die Hand ausf├╝llt und eine bessere Kontrolle erm├Âglicht. Die neueste Variante verf├╝gt ├╝ber karierte Griffschalen aus Gummi.

5 von 5 SICHERHEIT UND HAMMER_phatchfinal
Der PT92 ist bereit f├╝r das Spannen und Spannen. Taurus hat die Pistole mit einer beidseitig montierten, am Rahmen montierten Sicherung ausgestattet, die den Hammer sicher herunterdr├╝ckt, wenn er ganz heruntergedr├╝ckt wird.

Taurus begann im Jahr 1941 mit der Produktion von Schusswaffen. Zwar handelt es sich nicht um das ├Ąlteste Unternehmen f├╝r Waffenwaffen, aber es ist sicherlich eines der bekanntesten amerikanischen Sch├╝tzen. Ein gro├čer Grund f├╝r ihren Erfolg ist die PT92-Pistole, die 1984 erstmals in die USA importiert wurde.

├äu├čerlich ├Ąhnelt diese halbautomatische, r├╝cksto├čbet├Ątigte, mit Stahl umrahmte Pistole mit ihrem 17 + 1-fassenden Fassungsverm├Âgen von 9 mm und dem traditionellen doppelt wirkenden (DA / SA) -Hammerfeuer-System der modernen Beretta sehr M9. W├Ąhrend die PT92-Pistole zweifellos ein Nachkomme der Beretta ist, hat Taurus diese Pistole zu ihrer eigenen gemacht, und sie ist intern sehr unterschiedlich.

Nach der Geschichte verkaufte Beretta 1980 seine Fabrik in Sao Paulo mit s├Ąmtlichen Maschinen und Ger├Ąten an Taurus, nachdem er einen Regierungsvertrag ├╝ber die Herstellung von Schusswaffen f├╝r das brasilianische Milit├Ąr abgeschlossen hatte. Taurus begann sofort mit der Produktion eigener Pistolen und nannte sie PT92 und PT99 (mit einstellbarer Visierung). Taurus behielt dabei das, was das urspr├╝ngliche Design f├╝r das Beste hielt, und verbesserte jeden anderen Aspekt. Das Endergebnis ist der aktuelle Taurus PT92, der offiziell als 92B-17 bezeichnet wird.

Waffendetails

Wie die Originalpistole h├Ąlt die PT92 die Sicherheit am Rahmen der Pistole und nicht am Schlitten fest. Meiner Meinung nach erm├Âglicht dies dem Bediener, die Sicherheit leichter zu aktivieren. Die neue Version verf├╝gt au├čerdem ├╝ber eine beidh├Ąndige und verl├Ąngerte Sicherheit, die die Verwendung mit einem festen Klick f├╝r sicheres und runter f├╝r Feuer erleichtert.

Der Taurus verf├╝gt auch ├╝ber einen Dekocker als Teil der Sicherheit. Wenn er vollst├Ąndig heruntergedr├╝ckt wird, sinkt der Hammer sicher von der vollen in eine halb gespannte Position und vom Einzel- bis zum Doppeltaktmodus. Durch Beibehaltung und Verbesserung der Rahmensicherheit kann Taurus PT92 auf Wunsch "gespannt und verriegelt" transportiert werden.

Diese Pistole in voller Gr├Â├če hat die gleiche Rennwagen-Optik und -Haptik wie die Beretta, mit einer offenen, mit Hammer geschmiedeten Stahlrutsche. Der Taurus PT92 verf├╝gt ├╝ber ein festes Dreipunkt-Visier aus Stahl, wobei das Visier in den Schlitten selbst eingearbeitet ist und der hintere Schlitten in den Schlitten eingespannt ist - also driftverstellbar f├╝r die Luftstr├Âmung.

Eine der ersten Handfeuerwaffen, die ich je gekauft habe, war die urspr├╝ngliche Taurus PT92. Diese neue Version ist erheblich anders und verbessert, einschlie├člich der gr├Â├čeren und breiteren Spannverzahnungen auf dem Schlitten, die die Manipulation des Schlittens erheblich erleichtern, insbesondere unter schwierigen Bedingungen oder bei Einwirkung von Schmutz oder Fl├╝ssigkeiten. Der offene Schieber deckt einen 5-Zoll-Stahlzylinder mit einer Rechtsdrehung von 1 in 9, 8 Zoll und sechs Nuten ab.

Es gibt sicherlich diejenigen, die keine Fans von Polymerpistolen sind, und sie werden mit dem fast vollst├Ąndigen Polymermangel dieser Waffe sowie mit ihrem Gewicht und ihrem Gef├╝hl zufrieden sein. Um zu versuchen, das Gewicht dieser meist aus Stahl gefertigten Pistole zu reduzieren, verwendet Taurus einen neuen Rahmen aus Aluminiumlegierung. Der Rahmen und der Schieber wurden speziell f├╝r zus├Ątzliche Sicherheit entwickelt, um zu verhindern, dass bei Verwendung ├╝berladener Munition Risse oder Ausf├Ąlle auftreten. Taurus warnt jedoch ausdr├╝cklich vor der Verwendung von + P- oder + P + -Munition.

Der Rahmen hat vorne einen sehr bekannten quadratischen Abzugsb├╝gel. Diese Funktion ist so verbreitet, dass viele Sch├╝tzen denken, dass es immer so war; Die urspr├╝ngliche Beretta hatte jedoch einen traditionelleren abgerundeten Abzugsb├╝gel, und Taurus war es, der dieses Designmerkmal zuerst ├Ąnderte. Eine weitere Verbesserung gegen├╝ber dem urspr├╝nglichen Taurus PT92 ist das Hinzuf├╝gen einer eingebauten Zubeh├Ârschiene an der Staubschutzh├╝lle, die gro├č genug ist, um die meisten taktischen Leuchten oder Licht / Laser-Kombieinheiten aufzunehmen.

1 von 5 DSC_3163_phatchfinal
Racecar Aussehen und Leistung, um zusammenzupassen. Der Taurus PT92 mit 17 + 1 Kapazit├Ąt von 9 mm Munition ist bereit f├╝r den Kampf, LE-Einsatz oder pers├Ânliche Verteidigung.

2 von 5 BARREL 2_phatchfinal

3 von 5 BARREL_phatchfinal
Die oben offene Rutsche beherbergt das 5 Zoll lange Stahlrohr, das eine Rechtsdrehung von 1 Zoll in 9, 8 Zoll hat.

4 von 5 GRIP_phatchfinal
Der PT92 verf├╝gt ├╝ber ein komfortables Griffdesign, das die Hand ausf├╝llt und eine bessere Kontrolle erm├Âglicht. Die neueste Variante verf├╝gt ├╝ber karierte Griffschalen aus Gummi.

5 von 5 SICHERHEIT UND HAMMER_phatchfinal
Der PT92 ist bereit f├╝r das Spannen und Spannen. Taurus hat die Pistole mit einer beidseitig montierten, am Rahmen montierten Sicherung ausgestattet, die den Hammer sicher herunterdr├╝ckt, wenn er ganz heruntergedr├╝ckt wird.

Auf der Vorder- und R├╝ckseite des Rahmens befinden sich vertikale Gleitverzahnungen, die die Pistole gut halten, ohne die Hand des Sch├╝tzen mit einem ├╝berm├Ą├čig aggressiven Karomuster zu bei├čen. Auf der R├╝ckseite des Rahmens befindet sich auch eine gut geformte Ballenschlaufe, die die Schu├čhand richtig am Abzug ausrichtet und f├╝r ein angenehmes Gef├╝hl der Pistole sorgt. Es hilft auch, Hammerbiss zu verhindern.

Mein urspr├╝nglicher Taurus PT92 hatte karierte Holzgriffe mit einem goldenen Taurus-Medaillon. Die aktuelle Version verf├╝gt ├╝ber praktischere und haltbarere schwarze Gummi-Griffe, die der Pistole ein taktischeres, ganz schwarzes, gesch├Ąftliches Auftreten verleihen. Die Griffe zeichnen sich durch gutes Karieren aus und tragen das markante Ladestierlogo von Taurus.

Neben der am Rahmen angebrachten Sicherheit verf├╝gt der PT92 ├╝ber eine Beladungskammeranzeige, die eigentlich der externe Extraktor selbst ist. Wenn sich der Koffer in der Kammer befindet, ragt der Extraktor leicht hervor und ist oben mit einer hellen roten Markierung versehen. Dies liefert sowohl eine visuelle als auch eine sensorische Anzeige (bei schwachem Licht) einer Kammerrunde. Es gibt jedoch keine Sicherheit f├╝r das Abschalten des Magazins, und die Pistole wird mit einer Patrone in der Kammer und ohne Magazin abgefeuert.

Taurus hat au├čerdem eine weitere Sicherheitsfunktion hinzugef├╝gt, die auf dem urspr├╝nglichen PT92 nicht verf├╝gbar war - das Taurus Security System. Dies kann als unauff├Ąllige runde Lasche an der R├╝ckseite des Rahmens gesehen werden. Mit dem mitgelieferten Spezialschl├╝ssel kann der Benutzer die Aktion der Pistole blockieren, so dass der Schieber nicht zur├╝ckgezogen wird, der Abzug nicht gedr├╝ckt werden kann und der Hammer nicht gespannt werden kann. Nat├╝rlich sollte die Pistole entleert werden, bevor die Pistole in den verriegelten Zustand gebracht wird.

Der Taurus PT92 verf├╝gt auch ├╝ber eine Hammerfallsicherung in Form eines Schlagbolzenblocks. Diese Stange verhindert, dass der Schlagbolzen nach vorne ausl├Ąuft, wenn der Abzug nicht vollst├Ąndig niedergedr├╝ckt ist. Dadurch wird verhindert, dass die Waffe von der Tr├Ągheit abgefeuert wird. Wenn der Abzug gedr├╝ckt wird, hebt ein Schlagbolzenblockhebel den Schlagbolzenblock an. Wenn der Hammer den Schlagbolzen schl├Ągt, kann er die Pistole ganz nach vorne schie├čen.

Der PT92 teilt auch den unterschiedlichen Action-Locking-Mechanismus seiner Vorfahren, der einen separaten Sperrblock verwendet, der dem im Walther P38 aus dem Zweiten Weltkrieg gefundenen ├Ąhnlich ist. Die meisten mit dem R├╝cksto├č bet├Ątigten, halbautomatischen Pistolen verwenden einen mit dem Lauf integrierten Block, der bewirkt, dass der Lauf nach oben kippt, wenn sich der Schlitten nach hinten bewegt. Beim Taurus PT92 wird der Verriegelungsblock nach unten verschoben, um den Schieber zu entriegeln und sich nach hinten bewegen zu lassen, da der Lauf parallel zum Rahmen bleibt.

Abgesehen von der Sicherheit verf├╝gt die Pistole ├╝ber keine beidseitigen Bedienelemente. Die Stahlmagazinfreigabe befindet sich rechts auf der R├╝ckseite des Abzugsb├╝gels auf der linken Seite des Rahmens. Die urspr├╝ngliche Beretta 92 hatte die Magazinfreigabe hinten links am Rahmen. Die Stahlgleitentriegelung ist f├╝r Rechtsh├Ąnder sehr einfach mit dem Daumen zu greifen.

Eine meiner Lieblingsfunktionen der Taurus 92-Serie war immer die einfache Demontage und Wartung. Nehmen Sie einfach das Pistolenmagazin heraus, verriegeln Sie den Schieber nach hinten, drehen Sie den Entriegelungshebel nach unten, indem Sie die entsprechende Taste auf der rechten Seite des Rahmens dr├╝cken, und lassen Sie den Schieber los, um vorw├Ąrts zu gehen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie einen festen Halt beibehalten. Entfernen Sie dann die massive F├╝hrungsstange aus Stahl und die Feder der F├╝hrungsstange - mit Vorsicht, da sie nicht gefangen sind - und nehmen Sie dann den Lauf heraus.

Mit 34 Unzen unbeladen und einer Gesamtl├Ąnge von 8, 5 Zoll wird der PT92 nicht f├╝r eine Taschenpistole gehalten. Dies ist eine Waffe in voller Gr├Â├če und behandelt wie eine. Der Griff f├╝llt die Hand des durchschnittlichen Sch├╝tzen, w├Ąhrend die H├Ąnde mit kleineren H├Ąnden Schwierigkeiten haben k├Ânnen. Das ansprechende, mattschwarze Finish hat eine fast satinierte Textur. Bei genauer Betrachtung wird das Finish gleichm├Ą├čig auf alle Metalloberfl├Ąchen aufgetragen, wodurch die Pistole mit einer dauerhaften und sch├╝tzenden Beschichtung versehen wird, um Korrosion zu verhindern.

1 von 5 DSC_3163_phatchfinal
Racecar Aussehen und Leistung, um zusammenzupassen. Der Taurus PT92 mit 17 + 1 Kapazit├Ąt von 9 mm Munition ist bereit f├╝r den Kampf, LE-Einsatz oder pers├Ânliche Verteidigung.

2 von 5 BARREL 2_phatchfinal

3 von 5 BARREL_phatchfinal
Die oben offene Rutsche beherbergt das 5 Zoll lange Stahlrohr, das eine Rechtsdrehung von 1 Zoll in 9, 8 Zoll hat.

4 von 5 GRIP_phatchfinal
Der PT92 verf├╝gt ├╝ber ein komfortables Griffdesign, das die Hand ausf├╝llt und eine bessere Kontrolle erm├Âglicht. Die neueste Variante verf├╝gt ├╝ber karierte Griffschalen aus Gummi.

5 von 5 SICHERHEIT UND HAMMER_phatchfinal
Der PT92 ist bereit f├╝r das Spannen und Spannen. Taurus hat die Pistole mit einer beidseitig montierten, am Rahmen montierten Sicherung ausgestattet, die den Hammer sicher herunterdr├╝ckt, wenn er ganz heruntergedr├╝ckt wird.

Bereichszeit

Der Hauptvorteil einer Vollwaffe wie dieser ist auf der Strecke zu sp├╝ren. Mit Selbstverteidigungsmunition war es ├Ąu├čerst komfortabel, den PT92 abzufeuern. Mit Zielmunition war der R├╝cksto├č vernachl├Ąssigbar. Jeder Sch├╝tze kann die Pistole bequem den ganzen Tag abfeuern und muss sich keine Sorgen um ein Zucken oder Vorfreude machen. Die Pistole funktionierte auch einwandfrei aus der Box, ohne Reinigung oder Wartung und ohne Einlaufzeit. Ich habe es zwei Tage lang mit einer Mischung aus Munition gefeuert, einschlie├člich Vollmantel und Hohlkugeln.

Der gut abgerundete Abzug, der eine glatte Oberfl├Ąche hat, war sowohl in Doppel- als auch in Einzelaktion sehr komfortabel, mit einem 11-Pfund-Doppelzug und einem 5-Pfund-Einzelzug. In doppelter Aktion bleibt der Zug w├Ąhrend des gesamten Hubs gleichm├Ą├čig und es gibt kein Stapeln oder Nachfahren. Im Einzelbetrieb arbeitet er als zweistufiger Abzug mit einem geringen Hub, bevor der Sear eingreift. Dann bekommst du eine saubere und knackige Pause.

Um die Genauigkeit der Pistole zu beurteilen, testete ich sie aus einer Pistolenablage in einer Entfernung von 25 Metern mit drei verschiedenen Munitionsarten f├╝r drei 5-Schuss-Gruppen. Jede getestete Munition erzeugte enge und konsistente Schussgruppen, von denen mehrere weniger als 3 Zoll waren, w├Ąhrend sie im Single-Action-Modus feuerten.

Abschlie├čende Anmerkungen

Der Taurus PT92 eignet sich hervorragend f├╝r die Abwehr von zu Hause und bietet eine Vielzahl komfortabler und unterhaltsamer Aufnahmen auf der Strecke. Sein bew├Ąhrtes Design zeichnet sich durch hervorragende Zuverl├Ąssigkeit und hohe Genauigkeit aus. Taurus verbesserte die neue Version des PT92 mit einem 17-Runden-Magazin und ersetzte die alten 15-Runden-Magazine, die urspr├╝nglich mit der Waffe herausgegeben wurden. Eine limitierte 10-Runden-Magazinversion wird auch f├╝r die Bundesl├Ąnder und Orte angeboten, in denen dies erforderlich ist.

Mit einer Vielzahl von Optionen, einschlie├člich der f├╝r .40 S & W anstelle von 9 mm und Modellen aus Edelstahl, ist f├╝r jeden Sch├╝tzen etwas dabei. Zur weiteren Vers├╝├čung bietet Taurus mit jeder verkauften neuen Pistole eine einj├Ąhrige Mitgliedschaft der National Rifle Association an. Weitere Informationen erhalten Sie unter taurususa.com oder telefonisch unter 305-624-1115.