1 von 10 Foto von Jorge Amselle Versacarry Holster-Systeme fĂŒr die persönliche Verteidigung und Verteidigung
IWB-Transport kann unbequem sein, aber durch das kaum vorhandene Design des Versacarry-Holsters fĂŒhlt es sich an, als ob Sie ĂŒberhaupt kein Holster tragen, wĂ€hrend Sie Ihre Waffe sicher am Platz halten. Das Holster kann auch fĂŒr Rechts- oder LinkshĂ€nder getragen werden.

2 von 10 Foto von Jorge Amselle Versacarry Holster-Systeme fĂŒr die persönliche Verteidigung und Verteidigung
Aufgrund seines nahezu universellen Fassungsdesigns kann der Versacarry-Holster fĂŒr mehrere Pistolen mit oder ohne angebrachten Lichtern und Lasern verwendet werden.

3 von 10 Versacarry-Holstersystemen fĂŒr den Personen- und Heimschutz
Das Versahub Bedside Mounting System ist ein schlankes, unauffĂ€lliges Holster-System, das Ihre Pistole, Ihr Holster und Ersatzmagazine fĂŒr einen schnellen Zugriff hĂ€lt.

4 von 10 Versacarry-Holstersystemen fĂŒr den Personen- und Heimschutz
"Mit mehreren Versacarry-Holstern kann ich jederzeit einen fĂŒr meine Hausverteidigungspistole im Versahub behalten und meine verdeckte Handpistole einsperren."

5 von 10 Foto von Jorge Amselle Versacarry Holster-Systeme fĂŒr die persönliche Verteidigung und Verteidigung
„Der Versacarrier-Magazinhalter besteht aus demselben Material wie das Holster und mit dem gleichen GĂŒrtelclip. Die Aufbewahrung des Magazinhalters basiert auf einer abgerundeten PolymerhĂŒlle an der Unterseite. “

6 von 10 Foto von Jorge Amselle Versacarry Holster-Systeme fĂŒr die persönliche Verteidigung und Verteidigung

7 von 10 Foto von Jorge Amselle Versacarry Holster-Systeme fĂŒr die persönliche Verteidigung und Verteidigung

8 von 10 Foto von Jorge Amselle Versacarry Holster-Systeme fĂŒr die persönliche Verteidigung und Verteidigung

9 von 10 Foto von Jorge Amselle Versacarry Holster-Systeme fĂŒr die persönliche Verteidigung und Verteidigung

10 von 10 Foto von Jorge Amselle Versacarry Holster-Systeme fĂŒr die persönliche Verteidigung und Verteidigung

Einige Lösungen sind so klar und funktionieren so gut, dass Sie sich fragen: „Warum habe ich nicht daran gedacht?“ Das Versacarry Zero Bulk-Holstersystem ist sicherlich eines dieser genial einfachen und dennoch Ă€ußerst praktischen und effektiven GerĂ€te. Wie viele Waffenbesitzer habe ich mehr als eine Handfeuerwaffe. Wenn ich verborgene Sachen trage, werde ich je nach dem, was ich trage, die Waffe wechseln, die ich bei mir habe. Jede andere Waffe bedeutet ein anderes Holster, und einige meiner Gewehre haben auch Laser auf sich, was wiederum ein anderes Holster bedeutet. Zwar macht es mir nichts aus, meinen Teil dazu beizutragen, alle guten Leute in der Holsterindustrie zu beschĂ€ftigen, aber ich habe keine SchrĂ€nke mehr. Leider sind viele der universellen Holster da draußen einfach so - universell - und bieten keine besonders gute Passform, vor allem fĂŒr verborgenes Tragen.

Der Versacarry ist jedoch ein verdecktes Tragesystem im Taillenbereich (IWB), das nahezu universell ist, meine Waffe sicher an Ort und Stelle hĂ€lt und sehr komfortabel ist. Der Einfallsreichtum des Systems dreht sich um den Barrel-Retentionsstab, der aus einem selbstschmierenden und zĂ€hen Polymer besteht, das in einem 45-Grad-Winkel in die Vorderseite des Barrels eingefĂŒhrt wird und die Pistole gegen den Polymerclip hĂ€lt. Ein Polymer-Auslöseschutz ist aus SicherheitsgrĂŒnden in den Halteclip eingebaut und kann fĂŒr Rechts- oder Linkshandtrage eingestellt werden. Der integrierte GĂŒrtelclip passt fĂŒr Gurte mit einem Durchmesser von bis zu 1, 5 Zoll. Das Ganze macht seinem Namen Zero Bulk wirklich alle Ehre und es ist das kleinste und leichteste Holster, das Sie finden werden.

Aufgrund seines nahezu universellen Fassungsdesigns kann der Versacarry-Holster fĂŒr mehrere Pistolen mit oder ohne angebrachten Lichtern und Lasern verwendet werden.

Die Barrel-Retentionsstange ist in StandardgrĂ¶ĂŸen fĂŒr 9 mm, 0, 380 ACP, 0, 40 S & W, .38 Special Revolver und .45 ACP erhĂ€ltlich. Sie ist nur geringfĂŒgig zu klein, um ein Anhaften zu verhindern. Der einteilige GĂŒrtelclip und -körper ist in verschiedenen LĂ€ngen erhĂ€ltlich, um Pistolen mit LauflĂ€ngen von 2, 75 Zoll bis 5 Zoll aufzunehmen. Dadurch bleibt der Griff der Pistole fĂŒr leichtes Ziehen ĂŒber der GĂŒrtellinie. Wenn die Abdeckbarkeit vor der Geschwindigkeit PrioritĂ€t hat, stellte ich fest, dass bei Verwendung der lĂ€ngeren Versacarry-Pistole mit einer kleinen Kompaktpistole die Waffe vollstĂ€ndig unterhalb der GĂŒrtellinie verborgen ist.

Der Versacarry ist kein ganzer Holster, aber er ist praktisch und fast universell, da jede gleich große Pistole eines Kalibers in den richtigen Versacarry passt. Praktischerweise ermöglicht dieses System dem Benutzer auch das Tragen verborgener Zubehörteile, einschließlich Lichter und Laser, an der Pistole, da die Halterung nur am Lauf erfolgt. Die RetentionsstĂ€be sind zur leichteren Kalibiererkennung in farbcodierten Varianten erhĂ€ltlich. Ein Revolver-Modell ist ebenfalls erhĂ€ltlich. Um den Holster wieder zu entfernen, mĂŒssen Sie den Versacarry und den Holster als eine Einheit entfernen, wenn die Pistole in das System eingesetzt ist. Dies ist jedoch sehr einfach.

Versacarrier

„Der Versacarrier-Magazinhalter besteht aus demselben Material wie das Holster und mit dem gleichen GĂŒrtelclip. Die Aufbewahrung des Magazinhalters basiert auf einer abgerundeten PolymerhĂŒlle an der Unterseite. “

In letzter Zeit hat Versacarry seine Produktlinie um zwei neue Artikel erweitert, die das Gesamtsystem erheblich verbessern. Der erste ist ein extrem gut gestalteter (und ich wĂŒrde sagen Minimalist) IWB-Ersatzmagazinhalter. Es ist immer eine gute Idee, Ersatzmunition und ein zusĂ€tzliches Magazin bei sich zu haben. Bei mehr als einer Gelegenheit, als ich meine Waffe gezogen habe, fiel die Zeitschrift heraus. Zum GlĂŒck war dies nur wĂ€hrend des Trainings. Dies liegt in der Regel an dem Druck auf die Magazinfreigabe von einem ganzen Tag des Tragens und möglicherweise dem schlechten Sitz eines Halfters oder von Kleidung. Ein Ersatzmagazin kann in einer solchen Situation lebensrettend sein, insbesondere bei schlechten LichtverhĂ€ltnissen, wenn das Herausfinden eines abgelegten Magazins eine Herausforderung sein kann.

Der Versacarrier-Magazinhalter besteht aus dem gleichen Material wie das Holster und mit dem gleichen GĂŒrtelclip. Die Halterung des Magazinhalters basiert auf einer abgerundeten PolymerhĂŒlle an der Unterseite.

Diese HĂŒlse behĂ€lt ein volles Magazin durch Spannung. Sie wird auf die gleiche Weise wie beim Einlegen des Magazins in die Oberseite des Magazins zwischen der oberen Runde und den ZufĂŒhrungslippen eingesetzt. DrĂŒcken Sie einfach nach unten und zurĂŒck, um die HĂŒlse zu fangen und das Magazin zu halten. Wenn Sie Ihr Ersatzmagazin in Eile benötigen, ziehen Sie es einfach hoch und die HĂŒlse wird sofort zusammengedrĂŒckt, um sie freizugeben.

An den Seiten des Versacarriers befinden sich kleine Laschen, um das Magazin vertikal auszurichten. Der Halter hĂ€lt das Magazin außerdem in der traditionellen abgerundeten Position. Auf diese Weise sollten Sie alle Ersatzmagazine tragen. Wie das Holster bleibt die dem Körper zugewandte Seite frei, sodass das Magazin an Ihnen anliegt. Ich habe den neuen Magazinhalter vor kurzem ausprobiert und es dauerte nur eine Minute, bis das Retentionssystem fertig war, aber als ich es geschafft hatte, fand ich es sehr sicher und leicht, mein Ersatzmagazin zu beschaffen, wann immer ich wollte. Ebenso wie das Pistolenhalfter mĂŒssen Sie den Versacarrier aus dem GĂŒrtel nehmen, um Ihr Magazin wieder daran zu befestigen. Dies ist auch sehr leicht durchzufĂŒhren.

Versahub Bedside Protection

Das Versahub Bedside Mounting System ist ein schlankes, unauffĂ€lliges Holster-System, das Ihre Pistole, Ihr Holster und Ersatzmagazine fĂŒr einen schnellen Zugriff hĂ€lt.

Schließlich bettet das Versahub Bedside Mounting System alles zusammen und bietet persönlichen Schutz fĂŒr zu Hause. Der aus einem widerstandsfĂ€higen Polymer gefertigte Versahub gleitet zwischen Matratze und Boxspring, wĂ€hrend er die Pistole und das Ersatzmagazin im Versacarry-Holster und Magazinhalter hĂ€lt.

Dieses System löst ein wichtiges Problem fĂŒr viele Waffeninhaber. Der beste Ort, um Ihre Waffe zum persönlichen Schutz zu haben, ist bei Ihnen, aber dies ist offensichtlich nicht möglich, wĂ€hrend Sie schlafen. Sie möchten Ihre Waffe sicher und in Ihrer unmittelbaren Kontrolle haben und trotzdem leicht erreichbar sein. Fast-Access-Safes am Bett sind beliebt, aber fĂŒr manche sind sie nicht schnell genug. Es ist keine gute Idee, die Waffe einfach neben sich auf einen Nachttisch zu legen, da Sie sie wĂ€hrend der Nacht erreichen können. Eine ungesicherte und geladene Schusswaffe ist nicht etwas, das Sie im Schlaf ergreifen möchten.

Bedside Holster sind ein großartiger Kompromiss, der Sicherheit gegen unbeabsichtigtes Wackeln und blitzschnellen Zugriff bietet, sodass die Waffe letztendlich leicht erreichbar ist. Mit dem Versahub Bedside-Montagesystem können Sie Ihre Waffe einfach erreichen, indem Sie den Arm neben der Matratze nach unten bewegen. Der Versahub verfĂŒgt ĂŒber drei verschiedene Clipbefestigungspunkte, die genau der Form der GĂŒrtelclips am Versacarry-Holster entsprechen und das Holster fest an seinem Platz halten, wenn Sie es am Versahub befestigen.

"Mit mehreren Versacarry-Holstern kann ich jederzeit einen fĂŒr meine Hausverteidigungspistole im Versahub behalten und meine verdeckte Handpistole einsperren."

Wenn Sie bereit sind, sich fĂŒr den Abend einzuloggen, können Sie einfach das Holster mit der angebrachten Pistole entfernen und es in der mittleren Position am Versahub befestigen. An den beiden SeitenplĂ€tzen können Sie Ihren Ersatzmagazinhalter fĂŒr schnelles Nachladen (falls erforderlich) anbringen. Ein anderer Aspekt, den ich an diesem System mag, ist, dass ich normalerweise eine an einer Waffe angebrachte Leuchte fĂŒr meine Hausverteidigungspistole verwenden werde. Das Vesracarry-Holster bietet Platz fĂŒr dieses oder jedes andere Zubehör. Das Versahub Bedside-Montagesystem hĂ€lt alles sicher in Reichweite und bietet ausreichend Platz, sodass ich meine Waffe ungehindert ziehen kann.

Mit mehreren Versacarry-Holstern kann ich jederzeit einen fĂŒr meine Hausverteidigungspistole im Versahub behalten und meine verdeckte Handpistole einsperren. Am nĂ€chsten Morgen sperre ich meine Heimatverteidigungspistole und stecke meine verdeckte Tragepistole in den richtigen Versacarry-Holster in meinem Hosenbund.

Ich werde jedoch ein Wort der Vorsicht aussprechen. Der Versahub kann leicht unter einem Betttuch, einer Bettdecke oder einer Decke versteckt werden, wenn er an Ihrem Bett befestigt ist. Dies ist jedoch keine sichere Aufbewahrung, wenn Sie sich nicht im Zimmer befinden oder nicht zu Hause sind, und es sollte nicht als solches verwendet werden. Es ist nur fĂŒr den schnellen Zugriff konzipiert, wĂ€hrend Sie schlafen.