Die Taliban haben ein Videoband eines im Sommer 2009 in Ostafghanistan erbeuteten US-Soldaten ver√∂ffentlicht. Der Soldat, Pfc. Bowe Bergdahl wird bittend um seine Freilassung gebeten, w√§hrend ein Sprecher der Taliban sagt, die USA m√ľssten ausgew√§hlte Taliban-Gefangene freigeben, um seine Freilassung zu erreichen.

Das 7:56 lange Video zeigt Bergdahl, der Informationen liefert, um seine Identität zu beweisen, um seine Freilassung zu bitten und zu zeigen, dass er körperlich fit ist. Bergdahl ist manchmal emotional. Er ist mit Vollbart zu sehen und trägt eine ACU-Kampfhose, eine Army PT-Aufwärmjacke und eine Patrouillenkappe.

Das Band beginnt mit Bergdahls Versuch, seine Identit√§t zu beweisen. Daf√ľr wird √ľberm√§√üig viel Zeit aufgewendet. Fast vierzig Minuten lang, fast die H√§lfte des Videobandes, liefert Bergdahl Informationen √ľber seinen Hintergrund, einschlie√ülich Namen der Familienmitglieder, seine fr√ľheren Adressen, Details zu seiner Karriere in der Armee und Hobbys.

Quelle: Military.com √ľber Longwarjournal.org.