Die Polizei ist auf der Suche nach einem Verdächtigen, nachdem ein Ladenangestellter einen Mann aus einem Laden in South Easton Plaza gekämpft hat, teilte die Polizei mit.

Eine Frau, die am Donnerstagabend in der Turnpike St. 447 arbeitete, sagte der Polizei, ein Mann habe versucht, sich in den Laden zu drängen, als sie den Laden verließ.

"Sie berichtete, dass er ihren Mund mit der Hand bedeckt habe und dass sie mehrere Minuten gekämpft hätten", sagte der Polizeichef Allen Krajcik in einer schriftlichen Erklärung vom Montag.

Der Verdächtige floh, nachdem das Opfer um Hilfe geschrien hatte.