Die Polizei hat heute Morgen eine Frau angeklagt, die angeblich ein Haus mit Drogen und Bargeld ausgeraubt hat, während sie mit einer verchromten Pistole mit rosa Griffen bewaffnet ist.

Oak Ridge Police Department, Leutnant Jack Mansfield, sagte, der Vorfall begann um Mitternacht, als eine Frau in die 126 W. Holston Lane eintrat.

Der Eindringling, der keinen Versuch machte, ihr Gesicht zu verbergen, war mit einer halbautomatischen Pistole im Kaliber 0, 25 bewaffnet, sagte Mansfield. Sie stahl verschreibungspflichtige Medikamente und Bargeld von dem Erwachsenen in der Wohnung, der auch von "ein paar kleinen Kindern" besetzt war, sagte der Leutnant.

Die Frau floh, ohne jemanden in der Wohnung zu verletzen.

Weil das Opfer den Eindringling kannte, war die Polizei in der Lage, den Verdächtigen in ihrer Wohnung in der Jefferson Avenue, ein paar Kilometer vom Ort des Raubüberfalls entfernt, zu finden, sagte Mansfield.

Die Polizei nahm die 23-jährige Samantha Daniels ohne Zwischenfall fest, sagte Mansfield. Offiziere fanden die Pistole und gestohlene verschreibungspflichtige Medikamente. Das Geld sei nicht eingezogen worden, sagte Mansfield.

Quelle: knoxnews.com