In Fairbanks warf Jeannette Scott, eine Ausbilderin aus Arkansas, ihren Spottangreifer mit einem Stoß in die Hüften von ihr.

"Der Trick ist, die Füße so nah wie möglich am Hinterkopf zu stecken und mit den Hüften zu drücken", sagte sie.
Wenige Augenblicke später nahmen die Dutzend Frauen, die an dem ersten Damensicherheitssymposium teilnahmen, an der Abwehr potenzieller Angreifer teil und riefen darüber nach, wie überraschend einfach es war.