Eine Picatinny-Schiene ermöglicht dem Bediener das Anbringen von Zubehör wie Optiken und Leuchten.

Mit einer vern√ľnftigen Verwendung von Magpul-Teilen liefert Head Down Products aus Powder Springs, Georgia, mit seinem XPR15 BR ein √§sthetisch perfektes Kampfgewehr. Die Billet-Produktionsmethoden des Unternehmens bieten ihnen einzigartige Anpassungsm√∂glichkeiten, die vielen etablierten Herstellern, die ihre Gewehre mit Schmiedeteilen bearbeiten, nicht zur Verf√ľgung stehen. In Kombination mit den Magpul-Erg√§nzungen verleiht das Gewehr ein unvergleichliches Gef√ľhl, das sich keiner anderen direkt von der Fertigungslinie anpasst.

Der XPR15 BR ist ein Selective-Fire-Gewehr mit einer Kammergr√∂√üe von 5, 56 x 45 mm und unterscheidet sich sofort von anderen AR-15-Modellen durch die Form und die Konturen seiner Empf√§nger. Sowohl das obere als auch das untere sind so gestaltet, dass die Winkel des hervorstehenden Metalls an Stellen wie der Vorw√§rtsunterst√ľtzung, den Schraubengeh√§usen und dem Magazin gut hervorgehoben werden. Die Head-Down-Version ist eher abgerundet als die meisten Modelle. Sie ist mehr geometrisch, mit scharfen Linien, die sich an verschiedenen Stellen entlang der Empf√§nger erstrecken. Gefertigt aus einem Barren aus 6061 Aluminium werden die Empf√§nger mit einer Typ III-Hartschicht-Eloxierung versehen, um Korrosion und Verschlei√ü zu begrenzen. Sie sind mit KNS Anti-Walk-Pins verbunden. Erh√§ltlich in zwei Farben, Schwarz und Flat Dark Earth, sind der obere und der untere Empf√§nger so beschichtet, dass sie zu den Magpul-Komponenten passen, die das System komplettieren. Ein BR, der mit dem Flat Dark Earth-Farbschema beschichtet ist, sieht beeindruckend aus und kontrastiert nicht wie viele andere AR-15, die schwarze Receiver beibehalten, w√§hrend Drop-In-Komponenten wie die von Magpul hergestellten und im BR verwendeten Farben eine andere Farbe haben.


Head Down installierte einen Magpul BAD-Hebel in einem einzigartigen Ausschnitt, um eine einfache Bedienung des Gewehrs zu gewährleisten. Oleg Volk Foto

In der W√ľste und in anderen ariden Umgebungen w√ľrde der XPR15 BR mit jeder am K√∂rper getragenen Tarnung gut funktionieren. F√ľr diejenigen, die einen noch individuelleren Look w√ľnschen, kann Head Down Hydrographics auf das Gewehr anwenden, ein Druckverfahren, das eine vollst√§ndige 360-Grad-Abdeckung der Oberfl√§che mit einem der acht verf√ľgbaren Muster erreicht, darunter ein blaues und graues Totenkopfdesign und A-TACS Camouflage, die von Messen gesprochen wurden, auf denen sie pr√§sentiert wurden.


Als Patrouillengewehr beschleunigen die standardm√§√üigen Magpul-Erg√§nzungen des XPR15 BR die Sch√ľsse eines Offiziers und verschaffen ihm den Vorteil des Kampfes.