XS SehenswĂŒrdigkeiten

Schrotflinten sind großartige Selbstverteidigungswaffen, aber viele Menschen wissen nicht, wie wichtig das Visier von Schrotflinten ist. Sicher, Streugewehre breiten sich aus, aber man muss sie trotzdem zielen, um effektiv zu sein. Bei schwachem Licht sind Perlen jedoch klein und schwer zu sehen, was fĂŒr die XS Big Dot-Visiere fĂŒr Flinten von Vorteil ist.

Big Dot-Visiere sind in Tritium- und Nicht-Tritium-Modellen erhĂ€ltlich und ermöglichen eine schnelle Zielerfassung bei allen LichtverhĂ€ltnissen. Durch die grĂ¶ĂŸere GrĂ¶ĂŸe können SchĂŒtzen auch wissen, dass das Visier bei Bedarf im Visier ist.

"Die GrĂ¶ĂŸe und Helligkeit unserer neuen XS Big Dot Shotgun Beads ermöglicht es dem Benutzer, die Schnauze viel schneller zu indexieren. Dies ist besonders wichtig in Situationen, in denen die Abwehr zu Hause eine große Rolle spielt, wenn jede Sekunde zĂ€hlt", sagt Zack Kinsley, Marketing Manager von XS Sights. „Wir haben unsere proprietĂ€re Glow-Technologie in diese Big Dot Shotgun Beads integriert, um sie unter allen Lichtbedingungen zum hellsten Anblick zu machen.“

XS Big Dot SehenswĂŒrdigkeiten - Tritium

XS produziert zwei Versionen der XS Big Dot Tritium-Flintenvisiere. Eines passt auf die Standfußbefestigung fĂŒr Remington-Flinten, wĂ€hrend sich das andere fĂŒr Modelle mit normalem Lauf wie Mossberg-Flinten eignet. SchĂŒtzen können zwischen Optic Yellow und Optic Orange wĂ€hlen. Der Leuchtpunkt absorbiert sowohl Licht als auch leuchtet bei schwachem Licht, bevor es dunkel genug ist, um das Tritium zu sehen.

XS Big Dot Sights - Glut

Die Ember Big Dot-Visier passen sowohl fĂŒr Remington- als auch fĂŒr Mossberg-Flinten in Optic Yellow oder Optic Orange. Die firmeneigene GlĂŒhtechnologie verleiht dem Nicht-Tritium Ember Big Dot einen erheblichen Leistungsvorteil gegenĂŒber Glasfaserzielen oder Messingperlen bei schlechten LichtverhĂ€ltnissen. DarĂŒber hinaus hilft die grĂ¶ĂŸere GrĂ¶ĂŸe bei der schnelleren Zielerfassung.

Das Unternehmen behauptet, dass Optic Yellow die beste Option fĂŒr schwaches Licht ist und die hellste GlĂŒhintensitĂ€t aufweist. Optic Orange eignet sich am besten fĂŒr helle Lichteinstellungen und bietet eine hohe LeuchtstĂ€rke.

Die SehenswĂŒrdigkeiten sind fĂŒr 66 US-Dollar fĂŒr die Tritium-Versionen und 39 US-Dollar fĂŒr den Ember erhĂ€ltlich. XS Sights unterstĂŒtzt alle diese Zielfernrohre mit einer 10-jĂ€hrigen Garantie, bei der keine Fragen gestellt werden.

Weitere Informationen zu XS Big Dot Sights finden Sie unter xssights.com.