Kershaw hat mit taktischen Messern der ZT-Serie (Zero Tolerance) die Türen vom taktischen Messermarkt geblasen. Seit ihrer Einführung vor einigen Jahren haben sie neue Maßstäbe für das taktische Design und die Robustheit der Produktion gesetzt. Es schien mir immer, dass es eine Lücke in der Linie für ein gut entworfenes militärisches Automesser gab und dieses Jahr brachte ZT mehrere neue Automesser-Modelle auf den Markt. Das interessanteste und technologisch fortschrittlichste Stück ist der neue 0650ST, der vom fantasievollen Vater und Sohn-Team der Messermacher / Designer Grant und Gavin Hawk entworfen wurde.

Fortsetzung der Innovation
Die Hawks haben in den letzten zehn Jahren viele innovative Messer auf den Markt gebracht, darunter das DOG Lock, das ET-Messer und das MUDD Lock. Alle diese Geräte sind technologisch fortschrittlich und zeigen, dass die Hawks die gewöhnlichen Probleme des Messerdesigns auf eine Art und Weise lösen können, ohne dabei von der Aufgabe abzuweichen, ein praktisches Werkzeug zu entwickeln. Das 0650ST ist ein starkes Messer. Der 4-7 / 8-Zoll-Griff verwendet eine Sandwich-Konstruktion aus harten, eloxierten T-6-Aluminiumlegierungswaagen mit G-10-Auflagen für hervorragende Traktion. Die Klinge ist ein herkömmlicher und äußerst praktischer 3, 75-Zoll-Abwurfpunkt mit einer Dicke von 0, 125 Zoll und flachem Boden für maximale Festigkeit. Die Klinge ist aus Tungsten DLC und ist mattschwarz.

Die Klinge und der Griff sind zwar gut gestaltet und gefertigt, aber es ist die neue von Hawk entworfene Entriegelung und Taste, die dieses Messer wirklich auf die nächste Stufe des automatischen Messerdesigns bringt. Der zum Patent angemeldete „Crossfire“ -Mechanismus aktiviert die Klinge einfach mit einem kurzen Ziehen des Abfeuerknopfs in Richtung der Rückseite des Griffs. Wenn die Klinge jedoch im Griff verriegelt ist, verriegelt eine zusätzliche Abwärtsbewegung desselben Knopfes die Klinge sicher an Ort und Stelle. Diese Art von Sicherheitsmechanismus an einem automatischen Messer, das für LE / Military entwickelt wurde, ist sehr sinnvoll. Wenn die Verriegelung aktiviert ist, öffnet sich die Klinge nicht versehentlich, wenn der Knopf beim Herausfallen aus der Tasche hängen bleibt. Darüber hinaus ist die Sperre eine optionale Bewegung, dh sie rastet nicht automatisch ein, sodass der Benutzer den Tragemodus auswählen kann.

Laut Thomas Welk von Kershaw / ZT: „Der Crossfire-Mechanismus des Hawk wurde so konzipiert, dass der Benutzer beim Kauf und Öffnen des Messers nicht auf einen Kauf verzichten muss. Dieses ZT-Auto geht über das hinaus, was herkömmliche Drucktasten bieten, und bietet Kunden eine frische, coole Alternative, die sowohl die Sicherheit als auch die Leistung verbessert. Dies ist der Beginn der nächsten Generation von automatischen Messern für die Nulltoleranz. “

Testergebnisse
Beim Testen des 0650ST fiel mir zuerst der bequeme Griff auf - alle Kanten haben einen schönen Radius und der G-10-Einsatz bietet einen guten Griff bei Nässe oder Schleimigkeit, im Gegensatz zu blanken Messern aus Aluminium. Der Taschenclip ist robust und reversibel und hat ein recht flaches Profil.

Die praktische Klinge war scharf rasiert und mit einer Reihe von hyperaggressiven Kerbverzahnungen perfekt abgerundet, die sich hervorragend zum Schneiden von Gurtband aus Nylon und selbst für schwere Leinwand eignen. Und wenn man von der Klinge spricht, öffnet der Schraubenfedermechanismus die Klinge zuverlässig - und zwar schnell! Dieses ZT-Auto öffnet sich mit richtiger Autorität gegen einen Anschlagstift aus gehärtetem Stahl, nicht aus weichem Aluminium. Im realen Einsatz funktioniert das Schloss gut und bietet auf jeden Fall eine zusätzliche Sicherheitsebene. Die „L“ -förmige Spur, auf die der Sperrknopf fährt, war etwas gewöhnungsbedürftig, aber selbst mit Schmutz und Fusseln versehen, funktionierte der Mechanismus wie ein Zauber.

Die hochwertigen Materialien und das durchdachte Design des 0650ST sichern den Erfolg in der automatischen Messerarena. Es bietet eine einzigartige, aber praktische Option fĂĽr schnelle Messaufgaben mit extrem schnellem Gebrauch.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ZTKnives.com oder telefonisch unter 503-682-1966.